Öffnung des Schulbetriebs für alle Jahrgänge

UPDATE: Am Montag, den 25.5.2020, sind alle Klassen wieder regelmäßig in kleinen Gruppen in der Schule “angekommen” – Die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln ist damit wichtiger denn je!

Prozess der schrittweisen Schulöffnung in der Retrospektive:

Auch nach den Osterferien ging zunächst der “Unterricht zuhause” (Homeschooling) so weiter wie vor den Ferien – allerdings mit einigen technischen Verbesserungen (Abgabenordner, Aufgabenliste etc.).

Seit der letzten April-Woche wurde die Schule dann schrittweise wieder für einzelne Jahrgänge geöffnet, die unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln in kleinen Gruppen tagweise wechselnd unterrichtet werden.

Zum Stand der Dinge:

  • Am 20.04.2020 haben die Abiturprüfungen begonnen.
  • Am 27.04.2020 hat der Unterricht in der Schule wieder für die 10. Klassen wieder begonnen – wie genau, das finden Sie hier.
  • Am 04.05.2020 hat der Unterricht in der Schule wieder für den 11. Jahrgang, also die Q2, wieder begonnen. Wie genau, das finden Sie hier.
  • Am 11.05.2020 beginnt der Unterricht in der Schule wieder für die 7. Klassen sowie für die Willkommens- und Brückenklassen (9S) – wie genau, das finden Sie hier.
  • Ab dem 18.05.2020 wird der Unterricht in der Schule für die 8. Klassen wieder aufgenommen – wie genau, das finden Sie hier.
  • Am 20.05.2020 starten die 9. Klassen mit einem Intensivtag der Hauptfächer Mathematik, Deutsch und 2. FS (einmaliger Stundenplan hier zum Download). Ab dem 25.5.2020 wird der stundenplanmäßige Unterricht in der Schule für die 9. Klassen wieder aufgenommen – wie genau, das finden Sie hier.

In allen Jahrgängen findet weitgehend eine Mischung aus Schulunterricht (Präsenztage) und Heimunterricht (“Homeschooling”) statt!

Menü