GEOGRAFIE

 

 

 

 

 

„Ohne die Geographie bleibt man, was man auch gelernt haben mag, beschränkt, begrenzt, beengt. “

(Immanuel Kant, 1724-1804)

Bei den Wörtern Geografie und Erdkunde denken viele Menschen sofort an Länder, Hauptstädte, Gebirge und Flüsse. Doch Geografie kann und ist mehr: Im Geografieunterricht lernt man die Welt kennen. Wie leben die Menschen in anderen Kontinenten? Welche Probleme haben sie? Mit welchen Gefahren muss die Menschheit umgehen? Wie wird sich das Leben auf der Erde verändern? Und welche Rolle spielt man selbst im großen Ganzen?

Diese und weitere spannende Fragen werden im Geografieunterricht behandelt. Dabei nehmen wir dich mit auf die „Reise“ auf verschiedene Kontinente, fremde Kulturen und auch vor deine eigene Haustür. Überall gibt es etwas zu entdecken!

Im Zeitalter der Globalisierung rückt die Welt zusammen – und trotzdem wissen wir häufig weniger über unsere “kleine” Welt, als wir uns eingestehen wollen. Wenn Donald Trump feststellt “Belgien ist eine wunderschöne Stadt”, dann kann man das witzig finden – oder traurig.

Tatsache ist: Die meisten alltäglichen Gegenstände (vor allem Lebensmittel) haben, bevor du sie in den Händen hältst, weite Wege hinter sich, sind durch viele Hände gegangen und haben Unmengen an Wasser oder Treibstoff “verbraucht”. Im Geografieunterricht versuchen wir darum auch zu vermitteln, was Nachhaltigkeit bedeutet – und wie man ein nachhaltiges Leben führen kann.

Das Fach im Stundenplan

In den Jahrgängen 7 bis 10 ist Geografie durchgängig mit jeweils einer Wochenstunde im Stundenplan vertreten.

Für Interessierte gibt es in der 10. Klasse die Möglichkeit, den Wahlprofilkurs Geografie zu besuchen und sich dort zwei weitere Wochenstunden mit geografischen Themen zu beschäftigen. Zudem kann dort die Präsentationsprüfung für den MSA erarbeitet werden.

In der Oberstufe bieten wir regelmäßig Grund- und Leistungskurse im Fach Geografie an.

Unterrichtende Kolleg*innen:

Herr Adamek
Frau Aumann
Herr Dannischewski (Fachbeauftragter)
Herr Erler
Herr Iser
Frau Kluge
Frau Petschaelis
Herr Wede

Leistungsbewertung

Die Kriterien zur Leistungsbewertung in den Gesellschaftswissenschaften finden Sie hier als PDF.

Lehrmittel:

Klasse 7-10: Diercke Geografie 7|8 bzw. 9|10 vom Diercke-Verlag

Oberstufe: Seydlitz Geographie Oberstufe vom Seydlitz-Verlag

Da im Fach Geografie aktuelle Daten eine sehr wichtige Rolle spielen, kommen häufig individuell erstellte Materialien neueren Datums zum Einsatz.

Fahrten & Projekte

Im Fach Geografie sind vor allem in der Oberstufe Tagesexkursionen an der Tagesordnung, da unsere Region umfangreiche Untersuchungsanlässe bietet: In Berlin kann bspw. die Nutzung des eigenen Stadtviertels kartiert oder die Gentrifizierung eines “Szenebezirks” analysiert werden, in Frankfurt/Oder kann erlebt werden, wie die grenzenlose Zusammenarbeit innerhalb der EU ganz konkret aussieht. Im Spreewald lassen sich ebenso Spuren der Eiszeit finden wie auch in Barnim, nördlich von Berlin.

In der Regel wird in den Leistungskursen am Ende des zweiten Semesters eine Kursfahrt durchgeführt, um das im Unterricht erworbene Wissen an praktischen Beispielen zu erleben. In diesem Jahr wird eine Kursfahrt nach Wien durchgeführt.

Rahmenlehrpläne & Curricula

Den gültigen Rahmenlehrplan des Fachs Geografie in der Sekundarstufe I finden Sie hier als PDF.

Den gültigen Rahmenlehrplan des Fachs Geografie in der Gymnasialen Oberstufe finden Sie hier als PDF.

Das schulinterne Curriculum im Fach Geografie (SEK I) finden Sie in kürze hier als PDF.

Aktuelles aus dem Fachbereich
Menü