RELIGION

Gebete ändern die Welt nicht. Aber Gebete ändern die Menschen. Und die Menschen verändern die Welt.

(Albert Schweitzer, 1875-1965)

Am Gottfried-Keller-Gymnasium gibt es einen sehr aktiven Religionsbereich. Religionsunterricht findet im Ganztagsbetrieb in der Regel in den langen Mittagspausen statt. Entsprechend gestalten wir den Religionsunterricht, mit Essensmöglichkeit und Tee und Keksen.

Durch die Freiwilligkeit der Teilnahme entstehen kleine Gruppen, in denen die Fragen und Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler eine große Rolle spielen – Lernen in erholsamer Atmosphäre! Allerdings wird die Teilnahme am Religionsunterricht auf Wunsch auf dem Zeugnis vermerkt und vom jeweiligen Träger ein eigenes Zeugnis erstellt. Außerdem kann Religion bei in den Präsentationsprüfungen im MSA und im Abitur als Bezugsfach gewählt werden.

Unterrichtende Kolleg*innen:

Zur Zeit sind im Religionsbereich vier Kolleg*innen tätig:

Herr Wein (evangelisch)
Herr Eckert (evangelisch)
Frau Kollotschek (katholisch)
Herr Sagir (AG Islam)

Reisen, Feste & Projekte

Neben dem zweistündigen wöchentlichen Unterricht bieten wir Fahrten an und sind im Schulleben aktiv (Gedenkmarsch am 9. November, offene Weihnachtsfeier in der Adventszeit). Unsere Pläne für das nächste Schuljahr können Sie dem folgenden Jahresplaner GKS Religion 2018/19 entnehmen. Wir fahren wieder nach Wittenberg (8. Klassen) und nach Altbuchhorst (Tage Religiöser Orientierung, ab Klasse 9). Highlight des Schuljahres für die Oberstufe: Die Fahrt nach Rom im Juni 2019!

Das Fach im Stundenplan

Wir vermitteln Grundkenntnisse der Weltreligionen und vertiefende Kenntnisse bezüglich der jeweiligen Konfessionen.

Im Bereich Evangelische Religion liegt der Rahmenplan für Evangelische Religion zu Grunde (siehe unten). In der Oberstufe arbeiten wir in Evangelische und Katholische Religion zusammen, siehe hierzu den Abschnitt Konfessionelle Kooperation im Rahmenplan Evangelische Religion. Außerdem gibt es Kooperationen der Religionslehrkräfte mit dem Ethikunterricht. So steht bspw. in den 10. Klassen die Religion als solche im Fokus einer Unterrichtsreihe, die von einer Ethik- und Religionslehrkraft gemeinsam unterrichtet wird. Wir machen uns Gedanken über Sinn und Zweck von Religion und lesen die Klassiker der Religionskritik (Feuerbach, Marx, Freud).

Rahmenlehrpläne & Curricula

Den Rahmenlehrplan des Fachs Religion für die Klassen 1-10 in der Region Berlin, Brandenburg und schlesische Oberlausitz finden Sie hier als PDF.

Jahresplaner Religion 2018/19
August 2018 ca. 21. Opferfest (auf Antrag schulfrei für Muslime)
September 2018 1. Antikriegstag
10. Rosh Haschana/Jüd, Neujahr (5779)
11. Islam. Neujahr (1440)
19. Jom Kippur
Schulübernachtung Klassen 9 Ev. Rel.
Oktober 2018 7. Erntedankfest
31.10. Reformationstag (auf Antrag schulfrei für evangelische Schüler*innen)
November 2018 1. Allerheiligen (auf Antrag schulfrei für katholische Schüler*innen)
9. Gedenkmarsch Pogromnacht Bahnhof Grunewald
17. Buß- und Bettag (auf Antrag schulfrei für Evangelische/Schülergottesdienst in der Gedächtniskirche)
Dezember 2018 1. Advent (Beginn des Kirchenjahres)
3. GKS-Adventsbasar
20. Weihnachtsfeier der Religionsgruppen
21. GKS-Stationentag vor Weihnachten
Januar 2019 6. Jan. Russ-Orthod. Weihnacht/Hl. 3 Könige
27. Shoah-Gedenktag
Februar 2019 14. Valentinstag
März 2019 5. Fastnachtsdienstag
8. Internationaler Frauentag
April 2019 Wittenbergfahrt Klassen 8 Ev. Rel.
Mai 2019 1. Tag der Arbeit
Religionsfahrt Altbuchhorst (ab 9. Klasse)
31. Christi Himmelfahrt
Juni 2019 1. Brückentag (Christi Himmelfahrt)
10. Pfingstmontag
11. Brückentag (Pfingstmontag)
Romfahrt Rel 11. Klassen (?)
19. Letzter Schultag
20. Fronleichnam (auf Antrag schulfrei für Katholische)
Aktuelles aus dem Fachbereich
Menü