“Schule ein Gesicht geben” – Seminar der Schüler*innenvertretung

Am vergangenen Wochenende traf sich eine Gruppe der SV in der Schule, um intensiv an neuen Projekten für das laufende Schuljahr zu arbeiten. Unter Anleitung eines externen Coaches und mit Unterstützung unserer SV-Betreuer*innen wurden Pläne geschmiedet und Methoden des Projektmanagements erlernt, um die Arbeit der SV zu stärken.

Herausgekommen sind eine Reihe von Projekten, die über kurz oder lang die Lern- und Lebenswelten am Gottfried-Keller-Gymnasium noch weiter verbessern sollen. Wir sind gespannt auf die Umsetzung.

Ein besonderer Dank geht an die Spender des Mittagsessens und an alle aktiven SV-Teilnehmer, die ihre Freizeit in der arbeitsreichen Vorweihnachtszeit einsetzen, um unsere Schule weiter voranzubringen.

Fotos: Frau Hocke
Text: Herr Dannischewski

Menü