re:cycle@gks: Alte Fahrräder gesucht!

Sie haben noch ein altes Fahrrad im Keller, das längst nicht mehr bewegt wurde… und das ohnehin reparaturbedürftig ist? Hervorragend: Wir wollen Ihr Rad!

re:cycle: Das Projekt fahrradwerkstatt@gks-berlin.de

Ab dem kommenden Schuljahr 2019/20 sollen am Gottfried-Keller-Gymnasium die Themen Nachhaltigkeit, Mobilität und Umweltschutz stärker in den Mittelpunkt rücken. Konkret heißt das: In der neu gegründeten Fahrradwerkstatt sollen aus alten Fahrradteilen neue Fahrräder entstehen und interessierte Schüler*innen lernen, wie man Fahrräder selbst repariert. Dies soll zunächst im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft (AG) geschehen – der Aufbau einer Selbsthilfewerkstatt ist perspektivisch angedacht.

Nun kommen Sie ins Spiel: Wir sind auf Ihre Spenden angewiesen! Damit meinen wir allerdings kein Geld, sondern Ihre “ausrangierten” Räder, von denen wir vermuten, dass sie in großer Zahl in Höfen, Kellern und Schuppen schlummern und darauf warten, aus ihrem “Dornröschenschlaf” erweckt zu werden!

Was müssen Sie tun? Nicht viel: Melden Sie sich einfach per Mail (fahrradwerkstatt@gks-berlin.de) und vereinbaren Sie einen Übergabetermin mit uns! Wichtig: Bitte füllen Sie auch den privaten Kaufvertrag (Download hier) aus und bringen Sie diesen zur Übergabe mit. Der Hintergrund: Natürlich möchten wir uns absichern, dass sich die geschenkten Räder rechtmäßig in Ihrem Besitz befanden und ebenso korrekt in unseren Besitz übergehen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Team der Fahrradwerkstatt

Menü