Grüner Heinrich 2022: “Ich sehe was, was du nicht siehst”

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wie ihr wisst, ist der Grüne Heinrich auch 2022 für euch da.

Dieses Jahr freuen wir uns über eure Texte zum Thema ,,Ich sehe was, was du nicht siehst”!

Wer es noch nicht weiß: Der „Grüne Heinrich‟ ist der Literaturwettbewerb des Gottfried-Keller-Gymnasiums, an dem jede Person, die hier zur Schule geht, teilnehmen darf. Es gibt keine Altersbeschränkung, man muss nur an dieser Schule angemeldet sein und etwas zu dem Thema des Grünen Heinrich 2022 beitragen wollen. Die Beiträge können kleinere Geschichten sein, Gedichte, ein kurzes Essay, ein Dialog, jedenfalls eine Textform, die sich lesen und auch vortragen lässt.

Die Preisverleihung wird in diesem Jahr hoffentlich wieder in Präsenz stattfinden – und zwar am 20. Mai 2022.

Schreibe deinen Text und reiche ihn ein als Textdatei im gängigen Format von Word als doc-Datei oder als odt-Datei (in üblicher Schriftgröße 12, mit üblichem Rand). Setze deinen vollständigen Namen und deine Klasse in die Kopfzeile und schicke uns eine E-Mail, die als Anhang deinen Beitrag enthält.

Du sendest deinen Beitrag an die folgende E-Mail-Adresse:
GruenerHeinrich@gks-berlin.de.
Der Einsendeschluss ist der 28. Februar 2022.

Und nun kann es losgehen! Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf eure Beiträge.

Das Team des Grünen Heinrich 2022
Mona Hodgkiss, Veit Siegmund, Bernhard Schröter

entworfen von Tamara Bobzien (Q2)

entworfen von Zeinab El Saghir (10.5)

Menü