Abschlussveranstaltung u_count

Da die Bundesregierung die Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement verbessern möchte, initiierte die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung im Jahr 2019 bundesweite Zukunftswerkstätten und Jugendhearings, an denen Schüler*innen teilnehmen konnten, um ihre Vorstellungen zum Thema freiwilliges Engagement und Freiwilligendienste zu teilen. Auch einige Schüler*innen der Klasse 10.1 nahmen im letzten Jahr an den Jugendhearings teil.

Am Mittwoch, den 4. Dezember 2019 war es soweit: Einige Schüler der Klasse waren zur Abschlussveranstaltung eingeladen und durften die Ergebnisse unserer Bundesjugendministerin Dr. Franziska Giffey vorstellen und diese mit ihr diskutierten. Zu Beginn der Veranstaltung stellten sich die anwesenden Moderator*innen vor und die Jugendlichen, die aus ganz Deutschland angereist waren, veranstalteten ein Vorstellungsspiel. Im Anschluss wurde sich in Kleingruppen auf die Übergabe der Ergebnisse an Dr. Giffey vorbereitet. Nach einer Mittagspause haben die anwesenden Schüler*innen gemeinsam mit einer der Moderatorinnen die Ergebnisse vor der Presse und anwesenden Politiker*innen vorgetragen. Nach einem gemeinsamen Burgeressen kam Dr. Giffey um 20 Uhr – und diskutierte mit den Schüler*innen über die Ergebnisse der Zukunftswerkstätten und Jugendhearings. Zum Abschluss besuchten die Jugendlichen gemeinsam die Reichstagskuppel.

Ein aufregender Tag! Hier findet ihr einige der Ergebnisse. Die vollständigen Ergebnisse wird die DKJS bald veröffentlichen.

Text: Oguzhan K., Kassem A., Marouan Z., Mona Hodgkiss
Fotos: Oguzhan K., Kassem A., Marouan Z., Malec D.

Menü