Die Unterrichtsverteilung am Gottfried-Keller-Gymnasium ist an die Besonderheiten des gebundenen Ganztagsbetriebs angepasst. Dazu gehören längere Unterrichtszeiten und eine spezielle Stundentafel. Das Angebot im Wahlpflichtbereich der Jahrgänge 8 bis 10 soll auf die in der Oberstufe (Jahrgang 11 und 12) zu belegenden Leistungskursfächer vorbereiten.

Menü